AGB

Rücktritt und Ummeldung

Bei Abmeldung (Rücktritt) von einem gebuchten Katzencoaching bis 3 Wochen (21 Kalendertage) vor vereinbartem Termin, wird eine Aufwandsentschädigung in Höhe von 20 Prozent der jeweiligen Teilnahmegebühr erhoben. Danach wird der volle Betrag fällig. Die Abmeldung muss schriftlich erfolgen (auch im Krankheitsfall).

Ummeldungen bis 3 Wochen (21 Kalendertage) vor Coachingtermin sind kostenfrei möglich. Danach wird eine Aufwandsentschädigung in Höhe von 20 Prozent der Teilnahmegebühr fällig.

Bei Nichterscheinen zu einem gebuchten Katzencoaching ist eine Rückzahlung oder Gutschrift, unabhängig von Gründen jedweder Art, ausgeschlossen.
Die Teilnahmegebühren werden auch dann fällig, wenn zum Zeitpunkt des Rücktritts noch keine Zahlung erfolgt ist.

Ausfall

Katzencoachingtermine können aufgrund nicht beeinflussbarer Ereignisse abgesagt werden.
In diesem Fall werden die bereits bezahlten Gebühren in voller Höhe